Skip to main content

Dr. André Schaffrin am 8. Mai Speaker auf der Science, Technology and Society (STS)-Konferenz in Graz, Österreich: “The dynamics of energy networks”

Die Dynamiken sozialer Energienetze - Dr. André Schaffrin stellte auf der 16-ten jährlichen STS-Konferenz in Graz am 8. Mai 2017 einen mit unserer Mitarbeiterin Tanja Nietgen erarbeiteten theoretischen Rahmen für die Untersuchung regionaler Innovationen vor. Dabei erläuterte er einen mehrstufigen Forschungsplan, der unter anderem Phasenmodelle, Theorien sozialer Wandlungsprozesse und Erfolgsfaktoren für den sozialen Prozess der lokalen Energiewende berücksichtigt. Das Erkenntnisinteresse seines Vortrages lag auf der Frage, wie sich lokale und regionale Wandlungsprozesse von einer Energieversorgung auf fossiler Basis hin zu einem nachhaltiges Energiesystem analysieren lassen. Am Beispiel unseres EnAHRgie-Projektes betrachtete er Innovation im Rahmen von sozialen Energietransformationsprozessen als Umsetzung neuer Ideen, Technologien und sozialer und kultureller Lösungen für die Region. Diese Innovationen ermöglichen einen substanziellen Prozess der regionalen Entwicklung. Dr. André Schaffrin und Tanja Nietgen veranschaulichen in verschiedenen Schwerpunkten, wie diverse Phasen und Untersuchungsebenen, Einflussfaktoren und Nischenentwicklungen bei der Analyse im Projektverlauf berücksichtigt werden.